Eisen

Kategorie:

Laborwerte

Beiträge:

Beschreibung des Laborparameters

Eisen ist ein lebenswichtiges Spurenelement, das im Blut für den Sauerstofftransport und die Energiegewinnung im Körper unerlässlich ist. Eisen ist ein Bestandteil des Hämoglobins in den roten Blutkörperchen (Erythrozyten), das Sauerstoff aus der Lunge zu den Geweben transportiert, sowie des Myoglobins in den Muskeln, das Sauerstoff für die Muskelarbeit speichert.

Hier sind einige wichtige Punkte über Eisen im Blut:

Funktion: Eisen spielt eine zentrale Rolle im Sauerstofftransport und Stoffwechsel des Körpers. Es ist essentiell für die Bildung von Hämoglobin, das den roten Blutkörperchen ihre rote Farbe verleiht und Sauerstoff bindet, sowie für die Funktion von Myoglobin in den Muskeln. Aufnahme und Speicherung: Eisen wird hauptsächlich über die Nahrung aufgenommen, wobei Fleisch und andere tierische Produkte eine besonders gute Eisenquelle darstellen (hämisches Eisen). Pflanzliche Quellen enthalten nicht-hämisches Eisen, das jedoch nicht so effizient absorbiert wird. Der Körper speichert überschüssiges Eisen in der Leber, im Knochenmark und in der Milz für den späteren Gebrauch. Mangel und Überschuss: Eisenmangel ist eine häufige Erkrankung, die zu Anämie (einer verminderten Anzahl roter Blutkörperchen) und Symptomen wie Müdigkeit, Schwäche, Kopfschmerzen und Konzentrationsstörungen führen kann. Eisenüberschuss kann zu Eisenablagerungen in verschiedenen Organen führen, was zu Organschäden führen kann. Messung: Der Eisengehalt im Blut kann durch verschiedene Labortests gemessen werden, darunter der Serum-Eisengehalt, der Ferritinspiegel (ein Marker für die Eisenspeicherung) und die Transferrinsättigung (ein Maß für den Eisenbedarf im Vergleich zur verfügbaren Menge). Behandlung: Eisenmangel kann durch Eisensupplemente oder durch eine Ernährungsumstellung behandelt werden, um die Eisenaufnahme zu steigern. Eisenpräparate werden oft zusammen mit Vitamin C eingenommen, um die Aufnahme zu verbessern. Ein ausgewogener Eisenspiegel im Blut ist entscheidend für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Körpers. Es ist wichtig, die Symptome eines Eisenmangels zu erkennen und gegebenenfalls ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, um eine angemessene Behandlung zu erhalten

Weiter Wörterbucheinträge