Beschreibung des Laborparameters

Biotin ist ein wasserlösliches Vitamin des B-Komplexes, das eine wichtige Rolle bei verschiedenen Stoffwechselprozessen im Körper spielt. Es ist besonders wichtig für den Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen. Biotin ist auch für die Erhaltung gesunder Haare, Haut und Nägel unerlässlich, weshalb es häufig in Schönheitsergänzungsmitteln enthalten ist.

Zusätzlich zu seiner Rolle im Stoffwechsel und der Erhaltung gesunder Haare, Haut und Nägel ist Biotin an der Produktion bestimmter Enzyme beteiligt, die bei der Synthese von Fettsäuren und Glukose helfen. Es kommt natürlicherweise in Lebensmitteln wie Eiern, Nüssen, Vollkornprodukten, Fleisch und Fisch vor, ist aber auch als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich.

Biotinmangel ist selten, kann aber bei Personen auftreten, die übermäßig viel rohes Eiweiß konsumieren oder an bestimmten genetischen Störungen leiden, die den Biotinstoffwechsel beeinträchtigen. Zu den Symptomen eines Biotinmangels können schütteres Haar, brüchige Nägel und ein schuppiger Ausschlag um Augen, Nase und Mund gehören.

Insgesamt ist Biotin ein wichtiger Nährstoff mit verschiedenen Funktionen im Körper, und die Sicherstellung einer ausreichenden Zufuhr über die Ernährung oder Nahrungsergänzung kann zur Unterstützung der allgemeinen Gesundheit und des Wohlbefindens beitragen.

Weiter Wörterbucheinträge