Selen

Kategorie:

Laborwerte

Beschreibung des Laborparameters

Selen ist ein lebenswichtiges Spurenelement, das im Körper für verschiedene physiologische Prozesse unerlässlich ist. Es wird in kleinen Mengen benötigt, aber spielt dennoch eine wichtige Rolle für die Gesundheit.

Hier sind einige wichtige Punkte über Selen:

Funktion: Selen ist ein Bestandteil von Selenoproteinen, einer Gruppe von Proteinen, die in verschiedenen Stoffwechselprozessen im Körper eine wichtige Rolle spielen. Einige Selenoproteine haben antioxidative Eigenschaften und schützen Zellen vor oxidativem Stress. Andere sind an der Regulation des Schilddrüsenhormonstoffwechsels, der Immunfunktion, der Fortpflanzung und der DNA-Synthese beteiligt. Quellen: Selen kommt in verschiedenen Lebensmitteln vor, insbesondere in Fisch, Meeresfrüchten, Geflügel, Eiern, Fleisch, Nüssen, Getreide und bestimmten Gemüsesorten, abhängig von der Selenkonzentration im Boden, in dem sie angebaut werden. Mangel und Überschuss: Ein Selenmangel kann zu einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen führen, darunter Muskelschwäche, Müdigkeit, Anämie, eine geschwächte Immunantwort und Schilddrüsenerkrankungen. Ein Überschuss an Selen kann jedoch ebenfalls schädlich sein und zu Symptomen wie Haarausfall, Nagelveränderungen, Hautveränderungen, Müdigkeit und gastrointestinalen Beschwerden führen. Diagnose: Ein Selenmangel wird durch Labortests zur Messung des Selen-Spiegels im Blut festgestellt. Diese Tests können auch dazu verwendet werden, den Selenstatus zu überwachen und eine angemessene Behandlung zu planen. Behandlung: Die Behandlung eines Selenmangels besteht in der Regel aus der Einnahme von Selenpräparaten und der Ernährungsumstellung, um die Selenaufnahme zu erhöhen. Die Supplementation mit Selen sollte jedoch unter ärztlicher Aufsicht erfolgen, da ein Überschuss an Selen ebenfalls schädlich sein kann. Gesundheitsvorteile: Selen wird mit einer Reihe von potenziellen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht, darunter die Unterstützung des Immunsystems, die Förderung der Schilddrüsengesundheit, die Reduzierung von Entzündungen und oxidativem Stress sowie das Potenzial zur Krebsprävention. Selen ist ein wichtiges Spurenelement, das eine Vielzahl von Funktionen im Körper unterstützt. Eine ausgewogene Ernährung, die reich an selenreichen Lebensmitteln ist, kann dazu beitragen, einen angemessenen Selenstatus aufrechtzuerhalten und das Risiko von Selenmangel zu reduzieren.

Weiter Wörterbucheinträge